Lebensmittel für die Tafel

RIEGELSBERG Die SPD möchte Menschen helfen, die Not leiden und nicht genug zu essen haben. „Hier möchten wir als SPD Riegelsberg einen kleinen Teil dazu beitragen“, so SPD Ortsvereinsvorsitzender Frank Schmidt. An einem Samstag wurden von 10 bis 14 Uhr auf dem Walter-Wagner-Platz Lebensmittelspenden gesammelt, um diese an die Tafel weiterzugeben. Die Genossen waren überwältigt von der Resonanz der Riegelsberger auf ihren kleinen Stand und deren Bereitschaft für Lebensmittel- und Geldspenden.

Foto: Anne Puhl, Frank Schmidt, Stephanie Bohnenberger, Dominik Blaes und Armin Riebe (v. l.). red./dos/Foto: SPD

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de