Lebenshilfe NSW: 3. Platz beim Fußballturnier in Oppen

OPPEN Gut vorbereitet durch das wöchentliche Training fuhr das Fußballteam der Lebenshilfe Nordsaarland Werkstätte (NSW) zum Turnier des Kultur- und Sportvereins für Menschen mit Beeinträchtigungen (KuSMB) in Oppen.

Nachdem in den beiden Gruppenspielen nach einem 0:0 Unentschieden gegen die Lebenshilfe Obere Saar und einem klaren 4:0 Sieg gegen KuSMB 2 als Gruppenzweiter das Halbfinale erreicht wurde, musste sich das Team der NSW hier dem späteren Turniersieger KuSMB 1 nur ganz knapp im Siebenmeterschießen geschlagen geben (nach regulärer Spielzeit und einem sehr spannenden Halbfinalspiel stand es 1:1).

Das Spiel um Platz 3 gegen Reha Lebach war hingegen eine klare Angelegenheit für das Team der Lebenshilfe. Durch ein deutliches 7:0 holte man sich den 3. Platz des sehr gut organisierten Turniers und somit einen schönen Pokal sowie einen Fußball mit nach Hause. Die Spieler zeigten bei dem Turnier eine tolle Leistung und konnten Platz drei feiern.

red./am / Foto: Lebenshilfe

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.