Laufen lernen beim Lauftreff

M;it Beginn der Sommerzeit geht es in den Wald

HIRZWEILER Mit dem Beginn der Sommerzeit wechselt der Lauftreff Hirzweiler ab Dienstag, 27. März mit allen Lauftreffangeboten – Laufen, Walking, Nordic-Walking – wieder in den Wald, wo man sich dienstags und donnerstags um 18:30 Uhr am Waldparkplatz in Hirzweiler zum einstündigen gesundheitsorientierten Ausdauertraining trifft.

Der Lauftreff bietet das komplette Laufprogramm mit sieben Leistungsgruppen von der Anfängergruppe bis zehn Kilometern an, wobei dem Anfängerbereich mit insgesamt drei Leistungsgruppen in besonderem Maße Rechnung getragen wird.

Dann heißt es auch wieder „von 0 auf 60“, womit man ein besonderes Angebot für Laufeinsteiger meint, nämlich nach einer individuell unterschiedlich langen Trainingszeit irgendwann 60 Minuten am Stück ohne Gehpause langsam laufen zu können. Das Training dauert demzufolge immer eine Stunde.

Anfängern bietet der Lauftreff ein dreimonatiges Schnuppertraining an, bei dem eine permanente Begleitung durch erfahrene Lauftreffgruppenleiter gewährleistet ist. Der Beginn ist jederzeit möglich, da es keine Kurse gibt.

Weiterhin gibt es zwei Walking-Gruppen, die 5,5 Kilometer und 6,5 Kilometer zurücklegen sowie eine Nordic-Walking-Gruppe über 5,5 Kilometer. Die Trainingsdauer beträgt für Walker und Nordic-Walker ebenfalls eine Stunde.

Weitere Infos auf der Homepage www.lauftreff-hirzweiler.de. Anfragen per E-Mail: info@lauftreff-hirzweiler.de oder telefonisch bei Erwin Schütz, Tel. (06825) 45303.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de