Lauf gegen Depression

Im DFG mitmachen oder als Virtual Run

SAARBRÜCKEN Am Sonntag, 11. Oktober, findet um 10 Uhr im Deutsch-Französischen Garten der Freundschaftslauf gegen Depression statt. Wer an diesem Tag verhindert ist, kann auch an dem Virtual Run vom 12. bis 20. Oktober an einem beliebigen Ort teilnehmen. Anmeldung unter www.depression-saarland.de/lauf.

Jogger, Walker (auch mit Kinderwagen), Rollstuhlfahrer und alle, die sich bewegen wollen, sind willkommen. Die Anmeldung ist kostenlos. Anmeldeschluss zum Lauf im DFG und Virtual Run ist am 8. Oktober.

Die Startunterlagen für den Lauf im DFG können am 11. Oktober ab 8.45 Uhr an der Konzertmuschel im Deutsch-Französischen Garten abgeholt werden.

Beim Virtual Run legen die Teilnehmenden den Ort und die Streckenlänge selbst fest. Als Nachweis für die Teilnahme am Virtual Run sind Screenshots der unterschiedlichsten Lauf-Apps gestattet, z.B. Runtastic, Strava, Garmin Connect, Polar Flow etc. Den Nachweis bitte bis Freitag, 23. Oktober per E-Mail an kontakt@depression-saarland.de senden.

Mit dem Freundschaftslauf will das Saarländische Bündnis gegen Depression auf die Situation von depressiv erkrankten Menschen und ihren Angehörigen aufmerksam machen und für ein faires Miteinander werben.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de