Langjährige Dozenten geehrt

Semestereröffnungsfeier der vhs Regionalverband Saarbrücken in der Q.lisse

QUIERSCHIED In der Q.lisse in Quierschied fand die Semestereröffnungsfeier zum gerade gestarteten Herbst-Winter-Programm statt. Mit Manuel Andrack gingen die knapp 200 Gäste auf eine unterhaltsame Wandertour.

Dabei konnten sie fast so viel über die Welt lernen wie in vhs-Kursen: über Flora und Fauna, fremde Sprachen, Handarbeit, Kunst, Kulinarik und Geschichte. Musikalisch umrahmt wurde die Veranstaltung durch Gitarrendozent Harald Stein, der gemeinsam mit Teilnehmerinnen und Teilnehmern aus seinen vhs-Kursen auftrat.

In diesem Rahmen wurden auch langjährige Dozentinnen und Dozenten geehrt. Regionalverbandsdirektor Peter Gillo und vhs-Direktorin Dr. Carolin Lehberger dankten den Anwesenden für ihr jahrzehntelanges Engagement und ihre qualitativ hochwertige Arbeit für die vhs Regionalverband Saarbrücken.

Seit 35 Jahren unterrichtet Manuela Alves-Weyers Portugiesisch – ein sehr nachgefragtes vhs-Angebot. Ebenfalls für ihre 35-jährige Tätigkeit ausgezeichnet wurden Sigrun Kleiber, die an der Örtlichen vhs Heusweiler Kurse zum Nähen und Zuschneiden anbietet, sowie Gitana, die orientalischen Tanz und arabische Folklore lehrt.

Für ihre 30-jährige Tätigkeit ausgezeichnet wurden Astrid Meiser für Französisch, Eva Nikolaus für Englisch und Werner Klär, der die Geschichtswerkstatt Friedrichsthal leitet.

Bereits seit 25 Jahren für die vhs Regionalverband Saarbrücken tätig sind Susanne Krause-Wichmann, Dozentin für Französisch und Italienisch, Lothar Strobel, Dozent für EDV-Kurse, Roland Schmitt von der Geschichtswerkstatt Eschringen sowie Wolfgang Bubel, Dozent für Gebärdensprache, ebenso wie Dr. Franz Biet, Dozent für Philosophie.

Im Rahmen der Semestereröffnungsveranstaltung wurden auch zwei ehrenamtliche Örtliche Leitungen verabschiedet: Dr. Birgit Spengler von der Örtlichen vhs Riegelsberg und Patrick Schneider von der Örtlichen vhs Klarenthal. Dr. Carolin Lehberger dankte beiden für ihre Arbeit und ihr Engagement.

Das vhs-Herbstsemester bietet erneut rund 1500 Bildungsangebote. Das komplette Programm liegt in gedruckter Form bei der vhs am Schlossplatz und an vielen anderen Verteilerstellen aus. Es kann auch im Internet unter www.vhs-saarbruecken.de abgerufen werden.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de