Langer Samstag im Wertstoffzentrum

HOMBURG Das EVS-Wertstoffzentrum Am Zunderbaum in Homburg bietet aufgrund des enorm hohen Andrangs der vergangenen Wochen am Samstag, 23. Mai, einen „langen Samstag“ an. Diese einmalige Aktion soll dazu beitragen, dass die Mengen an Sperrmüll, die sich infolge der Corona-Krise angehäuft haben, abgebaut werden können. Die Abgabe von Sperrmüll ist an diesem Tag ausnahmsweise von 8 bis 22 Uhr möglich. Von 8 bis 15 Uhr steht das Wertstoffzentrum allen Bürgern offen. Die verlängerte Öffnungszeit von 15 bis 22 Uhr steht jedoch ausschließlich den Bürgern aus Homburg zur Verfügung. Das bedeutet, dass nach der regulären Öffnungszeit nur noch Fahrzeuge mit Homburger Kennzeichen (Auto und Anhänger) ins Wertstoffzentrum hereingelassen werden, um Sperrmüll abzugeben. Diese gesamte Aktion und die Vorgehensweise sind mit dem EVS abgestimmt. Die normalen Öffnungszeiten im Überblick: Montag, Dienstag, Mittwoch und Freitag jeweils von 11 bis 16.45 Uhr, Donnerstag von 9 bis 16.45 Uhr, Samstag von 8 bis 14.45 Uhr. Die Anlieferung ist bis 15 Minuten vor Betriebsende möglich. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de