Landschaften 2011-2018

Wilfried Müller zeigt seine Werke

MERCHWEILER Der Berliner Fotograf Wilfried Müller, Jahrgang 1940 und Lehrer a.D., beschäftigt sich seit 1986 mit künstlerischer und experimenteller Fotografie. Seine Arbeiten wurden in vielen Fotozeitschriften veröffentlicht und mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet.

Er präsentierte seine Werke, vorwiegend Sport- und Landschaftsfotografie, in zahlreichen Einzel- und Gruppenausstellungen, darunter eine Wanderausstellung durch die USA im Jahr 1990 zum Thema „Fall der Mauer in Berlin“.

Großartige europäische Landschaften

In den Jahren 2011 bis 2018 hat sich Wilfried Müller ausgiebig dem Thema Landschaftsfotografie gewidmet und sich damit auseinandergesetzt. Entstanden sind beeindruckende Fotografien vielfältiger und großartiger europäischer Landschaften. Islands grüne Wiesen, blaue Eisberge, rote und schwarze Lava und die Farbenvielfalt der Solftaren gehören ebenso zu seinen Motiven wie die Berglandschaften und Meeresküsten der kanarischen Inseln.

Auch Wasser übt immer eine große Anziehungskraft auf ihn aus, ob es das Meer ist, die großartigen Wasserfälle in Island oder nur ein kleiner Gebirgsbach in der Schweiz. Durch verschieden lange Belichtungszeiten gelingt es ihm, die unterschiedlichen Eigenschaften und Wirkungen des Wassers darzustellen.

Heranziehende Wetterfronten oder auch Auf- und Untergänge der Sonne – die Natur kann sehr kitschig sein – zu erleben, hat für ihn auch einen besonderen Reiz.

Auch die Heimat kommt nicht zu kurz

Bei all seinen Reisen und vielen Aufenthalten in der Natur kommt aber auch seine Heimat nicht zu kurz. So hat ihm die Fahrt mit der Harzer Schmalspurbahn auf den Brocken eins seiner aufregendsten Erlebnisse und spektakuläre Fotomotive beschert.

Die Ausstellung in der Galerie des Rathauses Merchweiler ist montags- bis freitags (außer feiertags) von 8 bis 16 Uhr geöffnet.

Der Eintritt ist frei.

Weitere Infos erhält man unter www.photoMission.de oder im Kulturamt Merchweiler, Tel. (06825) 955220/226.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de