Landrätin empfängt Südwestpfälzische Narren

PIRMASENS Landrätin Dr. Susanne Ganster empfing auch in diesem Jahr die große Schar der südwestpfälzischen Narren im Sitzungssaal der Kreisverwaltung. Die Landrätin begrüßte die eingeladenen 14 Karnevalsvereine unter dem Motto „Klein und groß machen bei euch mit, ihr Fasnachter seit einfach der Hit“.

Die närrischen Abordnungen aus der Südwestpfalz wurden größtenteils von ihrem Präsidenten und den amtierenden Tollitäten angeführt. Als erfahrener Fasnachter übernahm der Ehrenpräsident der Herschberger Narren, Udo Wagner, die Moderation und das Zepter des närrischen Treibens. Der Kreistagssaal war in einen bunten, fröhlichen Partyraum umgewandelt. Die Landrätin war bestens aufgelegt, bewies humoristisches Talent und posierte bei den über 100 Narren für Erinnerungsfotos. Sie bestand auch den Händeschüttel-Marathon mit Bravour. Die Narren aus der Südwestpfalz überreichten als Gastgeschenk eine Bleiwaage und eine Maurerkelle für die anstehende Umgestaltung des Kreisverwaltungsgebäudes. „Fast alle organisierten Vereine sind der Einladung gefolgt“, berichtete der Moderator. Text/Foto: Bott

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de