Landesturntag in Püttlingen

Höchstes Beschlussgremium des Verbandes

PÜTTLINGEN Am Freitag, 20. September, findet in Püttlingen der Landesturntag des Saarländischen Turnerbundes (STB) statt. Der Landesturntag tagt als höchstes Beschlussgremium des Verbandes alle drei Jahre. Hier werden unter anderem die verbandspolitischen Weichen für die nächsten Jahre gestellt.

Ganz oben auf der Tagesordnung stehen die Wahlen der Mitglieder des Präsidiums, allen voran die Wahl eines neuen Präsidenten. Der derzeitige Amtsinhaber Franz Josef Kiefer wird nach sechsjähriger Präsidentschaft nicht erneut kandidieren.

Neben den Delegierten aus den 332 Mitgliedsvereinen des Verbandes werden Ehrengäste aus Politik, Sport und Kultur erwartet, unter anderem LSVS-Präsident Adrian Zöhler, Stefan Rabel in Vertretung für Minister Klaus Bouillon sowie Püttlingens Bürgermeisterin Denise Klein.

Im Beisein eines Vertreters des Deutschen Turner-Bundes werden auch Ehrungen von ehrenamtlich in verschiedenen Verbandsgremien engagierten Mitgliedern vorgenommen, die ihr Amt niederlegen beziehungsweise bereits niedergelegt haben. Ausrichter des Landesturntages 2019 sind die Vereine TV Püttlingen und TV Ritterstraße.

Der Landesturntag beginnt um 18 Uhr in der St. Barbara-Halle in Püttlingen.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de