Lama-Wanderung beim Taekwondo-Verein

BARDENBACH Mitglieder des Taekwondo-Vereins „Sam“ Bardenbach haben den Taekwondo-Anzug gegen Wanderschuhe getauscht und sich mal anderes einfallen lassen: Was gibt es Schöneres für Kinder als sich im Freien auszutoben? Den Corona-Vorschriften konform an der frischen Luft und mit genügend Abstand hatten die Kinder hierbei tierisch außergewöhnliche Begleiter dabei. Und auch die Erwachsenen hatten mindestens genauso viel Spaß, denn es waren genug Lamas und Alpakas für alle da. Organisiert wurde die gelungene Aktion von den Jugendleitern, dafür danke.

red./ti/ Foto : Steffanie Graf

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de