Kurs zur Muskelentspannung

Angebot der VHS Zweibrücken

ZWEIBRÜCKEN Ein Kurs „Progressive Muskelentspannung nach Jacobson“ beginnt am Dienstag, 29. September, an der VHS Zweibrücken. Er umfasst 6 x 2 Unterrichtseinheiten und dauert jeweils von 19.30 Uhr bis 21 Uhr. Der Veranstaltungsort wird noch bekanntgegeben. Kursleiterin ist Petra Schreiber-Benoit.

Die Progressive Muskelentspannung (PME) nach Jacobson ist ein effektives Entspannungsverfahren. Man lernt, wie durch bewusste Ent- und Anspannung bestimmter Muskelgruppen ein tiefer Entspannungszustand des gesamten Körpers erreicht wird. Mit der PME kann es gelingen, auf körperlicher und seelischer Ebene wieder locker zu lassen. Man stärkt die Fähigkeit, eigenverantwortlich zu mehr innerer Ruhe zu gelangen. Man wird achtsamer für das eigene Körpergefühl und man lernt selbst unter Stress, in der Lage zu sein, Körper und Seele in einen entspannten Zustand zu versetzen.

Anmeldungen sind über das VHS-Sekretariat, Tel. (06332) 209–741, oder per E-Mail an info@vhs-zweibruecken.de möglich.red./tt

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2020
Alle Rechte vorbehalten.