Kurs „Mamis in Bewegung“

Problemzonen nach der Schwangerschaft bekämpfen

SPIESEN-ELVERSBERG Das Baby ist da und schon dreht sich alles um den süßen Schatz. Nach der Rückbildungsgymnastik kommt dann der Punkt, an dem die meisten jungen Mamis gerne wieder etwas für sich und ihre Figur machen möchten. Aber wohin mit dem Baby?

Der Kneipp-Verein Spiesen hat eine Antwort darauf. Ab Dienstag, 28. Mai, startet von 10 bis 11 Uhr der Kurs „Mamis in Bewegung“ unter der Leitung von Simone Richter. Der Kurs findet in den Räumen der Physiotherapiepraxis Keßler, St. Ingberter Straße 9, Spiesen-Elversberg, statt. Die Übungen sind so gestaltet, dass die typischen Problemzonen nach der Schwangerschaft bekämpft werden – und das zusammen mit dem Kind.

Anmeldung bei Simone Richter, Tel. (06894)9903655, mailansimonerichter@googlemail.com oder anmeldung@kneipp-verein-spiesen.de.

red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de