Kurs des Kneipp-Vereins

Mit Aroha® zu allgemeinem Wohlbefinden

SULZBACH Mit dem Kurs Aroha® nimmt der Kneipp-Verein Sulzbach ein neues Ausdauertraining in sein Programm auf. Das ist eine Kombination aus Haka, einem rituellen Tanz der Maoris, und traditionellen Elementen von Tai Chi und Kung-Fu.

Aroha® eignet sich für alle Altersklassen, auch Übergewichtige und Personen mit leichten Gelenk- und Rückenbeschwerden können da gut mithalten. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich. Regelmäßiges Training bewirkt eine Verbesserung der Ausdauer und Balance sowie der Stärkung des Herz-Kreislauf-Systems und erzeugt ein Gefühl von Entspannung. Übungsleiterin ist Aroha® Instructor Daniela Dorscheid, die auch gerne weitere Auskünfte erteilen wird unter Tel. (01 57) 50 28 67 68.

Interessierte sind am Dienstag, dem 18. August, um 19 Uhr, zu einem kostenlosen Schnuppertraining in die Turnhalle der ehemaligen Pestalozzischule in Neuweiler eingeladen.

Bitte in bequemer Kleidung kommen und eine Yogamatte mitbringen. Der Kurs kostet für Mitglieder des Kneipp-Vereins 20 Euro und für Nichtmitglieder 35 Euro.

Offizieller Kursbeginn ist dann am Dienstag, dem 25. August, 19 Uhr. Und bitte darauf achten, dass beim Betreten und Verlassen der Räumlichkeit ein Mund- und Nasenschutz zu tragen ist. Für die Desinfektion der Hände ist entsprechendes Desinfektionsmaterial vor­handen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de