Kunstverein Sulzbach wählte Vorstand

SULZBACH Die Jahreshauptversammlung des Kunstvereins Sulzbach e.V. fand in der Aula statt. Um die 30 Mitgliede, darunter auch Bürgermeister Michael Adam, wurden von der Vorsitzenden Dagmar Günther über die umfangreichen Aktivitäten für die vergangene Amtsperiode des Vorstandes unterrichtet. Darunter fielen die Organisation von Ausstellungen in der Galerie der Aula mit den Highlights der Jahresausstellung der Kreativen des Vereins und der Internationalen Glaskunsttage wie zahlreiche Bewirtungen bei Veranstaltungen in der Aula.

Das Jahr 2020 stand bisher wegen der Corona-Richtlinien unter ungünstigeren Voraussetzungen.

Die Mitglieder hatten nach der Entlastung des Vorstandes die Aufgabe, einen neuen Vorstand zu wählen. Neue und alte Vorsitzende ist Dagmar Günther, zum 2. Vorsitzenden wurde wieder Jürgen Reimertshofer gewählt. Weitere Mitglieder sind: Saeid Taban-Shomal (Kassierer), Monique Broquard (2. Kassiererin), Helga Zinßmeister-Glawe (Schriftführerin), Ellen Franek (2. Schriftführerin) und als Beisitzer Christine Hubig, Edgar Jager, Renate Schiel-Kallenbrunnen, Wida Taban-Shomal, Petra von Ehren-Hiry und Jochen Wagner. Zu Kassenprüfern wurden gewählt: Jörg Glawe und Hans-Jochen Wünsche. Die Jahreshauptversammlung musste wegen der Corona-Pandemie vom Frühjahr auf diesen Termin verlegt werden und fand nach Hygiene- und Abstandsregelungen statt.

red./jb/Foto: Kunstverein

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de