Kunstauktion der Aidshilfe Saar e.V.

SAARBRÜCKEN Am Sonntag, 4. Oktober, findet die 22. Kunstauktion zugunsten der Aidshilfe Saar statt. Ort ist wieder die Stadtwerke-Lounge im „Haus der Zukunft“.

Von Anfang an kann die Aidshilfe auf die Unterstützung von mehr als hundert Künstler bauen, die Kunstwerke spenden. Wie im letzten Jahr möchte die Aidshilfe auch dieses Jahr zusätzlich einen Aufruf unter dem Motto „Altes raus, Neues rein“ an Sammler saarländischer Kunst richten.

Vielleicht findet sich in ihrem Fundus das ein oder andere Kunstwerk, das durch ein ­neues ausgetauscht werden könnte. Für die Kunstauktion 2019 kam auf diesem Wege so manches Werk bekannter Kunstschaffender in die Auktion, das für die Besucher eine Entdeckung darstellte.

Sammler, die für neue Bilder Platz schaffen, und sich von älteren Arbeiten trennen wollen, finden so bei der Kunstauktion der Aidshilfe Saar e.V. wieder eine gute Gelegenheit.

Interessierte wenden sich bitte unter Tel. (06 81) 3 11 12 oder ursula.quack@aidshilfesaar.de an die Aidshilfe Saar e.V. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de