„Kunst mittendrin“

Workshop in Merzig: „Internationales Kunstatelier“

MERZIG Der Workshop „Internationales Kunstatelier - Kunst mittendrin“ findet vom 4. Dezember bis 4. März statt und gliedert sich in acht Termine zu je vier Stunden. Der Gesamtumfang beträgt 32 Stunden. Teilnahme und Material ist für die Jugendlichen bis 18 Jahre kostenlos.

Jeweils mittwochs um 14.30 Uhr findet der Workshop im Kunstatelier der Jean-François-Boch-Schule statt. In einer kreativen, lockeren Atmosphäre regen verschiedene Materialien zum Experimentieren und künstlerischen Arbeiten an.

Der erste Termin dient vor allem der Vorstellung der Workshop-Inhalte und dem gegenseitigen Kennenlernen. Nach dem Mittagssnack werden Vorschläge und Ideen gesammelt. Danach wird experimentiert und erste Skizzen entstehen.

Im „DigiLab“ der CEB Merzig- Hilbringen können die entstandenen Kunstwerke digital bearbeitet werden, entstandene Fotografien bearbeitet und Videobeiträge geschnitten und abgeschlossen werden.

Projektträger ist der Verein „Integration durch Demokratie e.V.“. Der gesamte Workshop wird von einer erfahrenen und qualifizierten Kunstdozentin geleitet. Die Jugendlichen erhalten ein Teilnehmerzertifikat. Die Teilnehmerzahl ist auf acht begrenzt, um Anmeldung wird per E-Mail an info@bbz-merzig.de gebeten.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de