„Kunst ist Freiheit“

Ausstellung von Anke Blau im Rathaus Großrosseln

GROSSROSSELN Im Foyer des Rathauses Großrosseln wurde dieser tage die Ausstellung der Künstlerin Anke Blau durch den Ersten Beigeordneten Jörg Steuer eröffnet. Verborgene Facetten der eigenen Persönlichkeit von innen nach außen zu transferieren, erfordert Mut zum Experiment und sprengt Grenzen.

Im schöpferischen Prozess steht das „Hier und Jetzt“ im Zentrum; Kreativität darf frei und ungehindert fließen, so beschreibt Anke Blau gebürtige Saarbrückerin, ihre ganz persönliche Einstellung zur Kunst.

Leuchtende Farben und ein schwungvoller Pinselstrich zeichnen ihre Werke aus. In ihrer Kunst kann sie sich entfalten, unterdrückten Emotionen und Energien freien Lauf lassen. „Kunst ist Freiheit“ – Diese Freiheit in der bildnerischen Gestaltung ist zugleich Inspirationsquelle: ohne Druck, ohne verbindliche Vorgaben, geleitet einzig von der Intuition der Freude am Tun.

Dabei nutzt Anke Blau unterschiedlichste Möglichkeiten und Ausdrucksqualitäten gestalterischer Materialen: Acryl, Spray, Öl, Spachtelmasse und viele andere mehr. Kreativität kennt keine Grenzen.

Infos unter www.fraublau-mal-erleben.saarland.

Die Ausstellung der Künstlerin Anke Blau im Foyer des Rathauses, kann noch bis zum 26. Oktober, während der Öffnungszeiten der Gemeinde Großrosseln, besichtigt werden. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de