Kunst- & Gourmetmarkt fällt aus

QUIERSCHIED In den vergangenen Jahren hat sich der Kunst- und Gourmetmarkt der Gemeinde Quierschied zum Publikumsmagnet entwickelt.

Die Besucher durften sich an den Verkaufsständen an zahlreichen Leckereien aus der Großregion und beeindruckendem Kunsthandwerk erfreuen. Doch wie so viele liebgewonnene Veranstaltungen fällt auch der für den 28. August geplante Kunst- Gourmetmarkt in diesem Jahr aufgrund der Corona-Pandemie und der damit einhergehenden Vorgaben und Einschränkungen aus.

Bürgermeister Lutz Maurer und Ortsvorsteher Stefan Ziegler bedauern den Ausfall der Veranstaltung in der schönen Parkanlage Im Eisengraben, aber freuen sich schon auf die nächste Ausgabe: „Ich hoffe, dass die Umstände im Spätsommer 2021 eine Durchführung des Kunst- und Gourmetmarktes erlauben – und zwar so, wie ihn die Quierschieder kennen- und lieben gelernt ­haben“, sagt Bürgermeister Maurer. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de