Kulinarischer Genuss und reizvolle Gewinne

Bei der Saarschleifenland Genuss-Rallye die heimische Gastronomie unterstützen

MERZIG-WADERN Die Saarschleifenland Tourismus GmbH hat sich zur Unterstützung der regionalen Gastronomie eine neue Kampagne ausgedacht. Gäste der teilnehmenden „Ebbes von Hei“-Betriebe können sich auf eine Restaurant-Rallye begeben und mit ihrem Besuch regionale Produkte genießen und die heimischen Restaurants in diesen turbulenten Zeiten stärken. Am Ende warten attraktive Gewinne auf die fleißigsten Restaurantbesucher.

Bis Ende Oktober können die Teilnehmer bei der Saarschleifenland Genuss-Rallye Punkte sammeln und sich für die drei ausgelobten Preise qualifizieren. Für jedes besuchte Restaurant erhalten die Teilnehmer beim Verzehr eines Gerichtes einen Punkt. Die Punkte werden in Form von Stempeln in die Genuss-Rallye-Sammelkarte eingetragen. Pro Restaurant kann nur ein Punkt erzielt werden. Es geht dementsprechend darum, so viele verschiedene Restaurants wie möglich zu besuchen, um die Chance für den Gewinn zu erhöhen. Unter den Teilnehmern mit den meisten Punkten werden drei Gewinner ausgelost.

Jeden der drei glücklichen Gewinner erwarten elf Essens-Gutscheine im Wert von je 20 Euro (ein Gutschein von jedem teilnehmenden Restaurant).

Die Sammelkarten liegen in jedem teilnehmenden Restaurant bereit und stehen zusätzlich online unter www.saarschleifenland.de zum Download zur Verfügung.

Die ausgefüllten Sammelkarten können bis 15. November bei jeder Touristinformation des Landkreises Merzig-Wadern abgegeben oder per Post an die Saarschleifenland Tourismus GmbH gesendet werden: Torstraße 45 in 66663 Merzig. Die teilnehmenden Gastronomiebetriebe sind das Hochwälder Brauhaus, Hofgut Dösterhof, Hotel Restaurant Laux, Hotel Restaurant Roemer, Hotel Restaurant „Zum Schloßberg“, Landhotel Saarschleife, Mettlacher Abtei-Bräu, Parkhotel Weiskirchen, Restaurant und Hotel Sonnenhof, Restaurant „La Küsine“ und die Taverne in der Römischen Villa Borg.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de