Kuchen für die Kapelle

Der Verein lädt nach dem Hochamt zum Verzehr ein

HÜTTERSDORF Der Verein zur Erhaltung der Marienkapelle Hüttersdorf bietet nach dem Hochamt am Sonntag, 24. Juni einen Verkauf von Kaffee und Kuchen in der Pfarrkirche „Kreuzerhöhung“ an.

„Der Erlös des Verkaufs fließt komplett der Marienkapelle zu. Hier sind in diesem Jahr umfangreiche Sanierungsmaßnahmen und Arbeiten am Dachstuhl geplant“, erklärt der 1. Vorsitzende des Vereins Nicolas Lorenz.

Die Kapelle in Hüttersdorf ist nicht nur Wahrzeichen des Ortes sondern auch Ort der Einkehr und Besinnung für Besucher aus nah und fern. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de