Krankheit, Behinderung, Pflege

Infos zu Beratungsangeboten in der Gemeinde Schmelz

SCHMELZ Die Gemeinde Schmelz führt zusammen mit ihrem Behindertenbeauftragten eine Informationsveranstaltung zu Beratungsangeboten rund um die Themen Chronische Erkrankungen, Pflege und Behinderung durch.

Interessierte Betroffene, ehrenamtlich und beruflich mit den angesprochenen Themen befasste sowie kommunalpolitisch Aktive sind am Donnerstag, 29. November, um 17 Uhr, in den Sitzungssaal des Rathauses Schmelz eingeladen.

Gemeinde und Behindertenbeauftragter konnten drei Einrichtungen für die Info-Veranstaltung gewinnen, die über ihre Beratungsthemen, den jeweils angesprochenen Personenkreis und ihr spezifisches Leistungsspektrum vorstellen. Es wird auch klargestellt, wo und wie sich die vorgestellten Einrichtungen von den weiteren, nicht gerade wenigen, Beratungsangeboten unterscheiden und abgrenzen. Fragen aus dem Zuhörerkreis sind ausdrücklich gewünscht.

Es stellen sich vor: Amt für soziale Dienste und Einrichtungen des Landkreises Saarlouis mit den Ansprechstationen, Pflegestützpunkt im Landkreis, Ergänzende unabhängige Teilhabeberatung nach dem Bundesteilhabegesetz (EUTB). Der Rathaussaal ist barrierefrei zugänglich. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de