Kräuterwerkstatt am Mandelbach

BEBELSHEIM Wer kennt das nicht? Man möchte Kosmetik benutzen, die keine giftigen Inhaltsstoffe enthält oder Bestandteile, die ökologisch bedenklich sind. Zum Selbermachen fühlt man sich nicht fit genug oder das Gewusst-Wie fehlt. In der Kräuterwerkstatt können Interessierte lernen, wie man eine pflegende Gesichtscreme ohne Konservierungsstoffe mit natürlichen Inhaltsstoffen herstellen kann. Da Cremes zum großen Teil aus Wasser bestehen, wird auch das Pflanzenwasser (Hydrolat) selbst her mithilfe einer Topfdestille hergestellt. So kann man mit einfachen Mitteln selber destillieren. Der Kurs findet am 21. September im Alten Pfarrhaus in Bebelsheim (Margarethenstraße 8) von 14 bis 18 Uhr, mit einer Kaffee- bzw. Teepause statt. Da die Zutaten sehr hochwertig und zum Teil auch teuer sind, wird um ein Ausgleich von 35 Euro gebeten. Die fertigen Cremes können mitgenommen werden. Anmeldung bei Roswitha Klein, Tel. (0172) 6767093, E-Mail rosawitsch@web.de. red./jj

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2019
Alle Rechte vorbehalten.