Kostümkappensitzung

MGV Germania Elm feiert Faasend am 23. Februar

ELM Kostümkappensitzung des MGV Germania Elm ist am Samstag, 23. Februar, 20.11 Uhr, in der Turn- und Festhalle.

Die Besucher erwartet ein buntes Programm mit traditionellen und neuen Programmpunkten: spritzige Büttenreden, Tänze, Gesangseinlagen und das Elmer Männerballett.

Zum ersten Mal bei der Elmer Kappensitzung zu sehen ist die alte und neue Saarlandmeisterin der aktiven Tanzmariechen, Emely Diener.

Auch diesmal im Programm der MGV Sitzung: Die Trauerschnallen der Elisabethenvereine, sowie „Da Hamp“ alias Dieter Simon, das Tambourcorps der Elmer Feuerwehr, die Sänger der Germania und Tänze der Bouser Aktivengarde.

Außerdem in der Elmer Bütt: Die Siegerin des saarländischen Büttenrednerwettbewerbes, et „Heckenmopplers Gret“ alias Norma Hewener.

Sandra Jakob, die Bouser Nachwuchssängerin hat ihr Kommen zugesagt. Nach seinem bombastischen Auftritt 2018 steht „Da Hausmeischda“, Willi Jost, wieder auf der Bühne.

Nach dem Programm gibt es traditionell im Nebenzimmer die „After-Show-Party“ mit DJ „Marco El Grillo“

Vorverkauf: Schreibwaren Fuchs, Bäckerei Mattes, Bäckerei Kräuter, Edeka Berghoff, in der Gaststätte „Unplugged“ sowie bei allen Sängern.

red./am

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de