Kostenloses Bewerber-Café

Unterstützung bei der Textverarbeitung am PC

NEUNKIRCHEN Im Mehrgenerationenhaus Neunkirchen (FNZ) an der Ecke Vogelstraße/Hüttenbergstraße findet ab sofort ein „Bewerber-Café“ statt. Dieses bietet Starthilfe für Einsteiger, die Unterstützung in der Rechtschreibung und in der Textverarbeitung am PC benötigen. Das Projekt richtet sich sowohl an Personen, die zum ersten mal eine eigene Bewerbung verfassen als auch an Personen, die ihre Bewerbungsunterlagen verbessern oder verändern möchten.

Jeden Mittwoch in der Zeit von 9 bis 11 Uhr stehen hierzu sechs Arbeitsplätze, ausgestattet mit Material und Technik, zur Verfügung. Unter Anleitung eines kompetenten Ansprechpartners erfolgt eine individuelle Begleitung und Unterstützung bei allen notwendigen Schritten, einschließlich der Suche nach geeigneten Stellenangeboten.

Das Projekt wird aus Mitteln des Bundesministeriums für Bildung und Forschung im Rahmen der nationalen Dekade für Alphabetisierung und Grundbildung finanziert und ist daher für alle Teilnehmenden kostenfrei.

Der Einstieg ist jederzeit möglich. Eine Anmeldung ist nicht zwingend erforderlich, die vorherige Reservierung garantiert allerdings einen freien Arbeitsplatz.

Ansprechpartnerin ist Janine Wack, Tel. (06821)27633, E-Mail: fnz-nk@t-online.de.red./vw

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de