Kostenlose Sonntagsführung

Dr. Ulrike Bock erläutert DRUCK³ – Zyklen und Zeichen

NEUNKIRCHEN Am Sonntag, 27. Oktober bietet die Städtische Galerie Neunkirchen im KULT. Kulturzentrum eine kostenlose öffentliche Führung durch die Ausstellung DRUCK³ - Zyklen und Zeichen.

Drei Künstlerinnen aus Baden-Württemberg „potenzieren“ die überraschend vielfältigen Möglichkeiten der druckgrafischen Kunst und treten in Dialog mit dem Raum.

In der Ausstellung DRUCK³ präsentieren Angelika Flaig, Sibylle Möndel und Claudia Thorban „Zyklen und Zeichen“ um die großen Themen Natur, Zeit und ewige Metamorphosen. Zu sehen sind großformatige Unikat-Lithografien, die den Raum erobern, poetisch leise Siebdrucke, die mit malerischen Bildgründen verschmelzen und digital gedruckte Zeichnungen, die digital auf ausladende, freistehende Acrylglasscheiben gedruckt sind.

Die Führung mit Dr. Ulrike Bock beginnt um 15 Uhr. Dauer ca. 60 Minuten. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de