Kostenlose Mitmachangebote

Sommertraining beim TV Völklingen

VÖLKLINGEN Auch in den Sommerferien bietet der TV Völklingen umfangreiche Trainingsangebote. So z. B. beim „Wald statt Halle“-Walking der Abteilung Wirbelsäulengymnastik in den Monaten Juli und August.

Treffpunkt ist jeden Dienstag um 8.55 Uhr an der Faustballanlage in der Stadionstraße (hinter dem Herman-Neuberger-Stadion).

Wer lieber am Abend in den Wald geht, kann dies in den ersten drei Ferienwochen mit der Abteilung Fitnessgymnastik Heidstock machen. Treffpunkt ist jeden Mittwoch um 18 Uhr an der Mehrzweckhalle Heidstock. Diese beiden Trainingsangebote können auch interessierte Nichtmitglieder kostenlos nutzen.

Die Reha-Sportgruppen machen – fast – keine Sommerpause; die Herzsport-Abteilung macht kein Hallentraining vom 3. Juli bis einschließlich 7. August. Lothar Kuhn bietet für alle Interessierten ein alternatives Outdoor-Training an (Treffpunkt und Zeiten bitte nachfragen unter der Tel. (0 68 98) 2 28 01 (Lothar Kuhn).

Die Aerytmix-Abteilung (Bauch-Beine-Po, Yoga, Pilates usw.) trainiert in den Ferien durchgehend. Und auch beim Tanzen kann man in den Sommerferien etwas für die Figur tun.

Wer also in den Sommermonaten Lust und Laune auf Bewegung hat, findet ganz sicher etwas Passendes.

Auf www.tvvoelklingen.de sind alle Trainingsangebote mit Trainingsort aufgelistet. Einfach mal reinschauen und zum Probetraining vorbeikommen. red./jb

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de