Kostenlos für alle Bürger

Zwei Mal pro Woche Masken- und Stoffausgabe vor dem Landratsamt in Merzig

MERZIG Seit Montag, 27. April, gilt die Maskenpflicht in allen deutschen Bundesländern – auch im Saarland. Die Ehrenamtsbörse des Landkreises Merzig-Wadern verteilt daher von Ehrenämtlern genähte Masken an die Bürger des Landkreises.

Dienstags und donnerstags von 14 bis 15 Uhr können die Masken am Haupteingang des Landratsamtes Merzig-Wadern in der Bahnhofstraße 44 in Merzig abgeholt werden.

Die Masken werden kostenlos verteilt, jeder Bürger erhält aber nur eine begrenzte Stückzahl.

In den zwei Wochen seit Start der Aktion sind mehrere hundert Masken verteilt worden. Auch am Donnerstag, 30. April, fanden sich viele Bürger vor dem Ausgabestand der Ehrenamtsbörse zusammen – natürlich mit gebührendem Sicherheitsabstand.

Ehrenamtliche Helfer haben außerdem die Möglichkeit, am Stand kostenlose Stoffe und Gummibänder zur Herstellung neuer Masken zu erhalten. Die fertigen Masken können im Landratsamt abgegeben werden und gelangen so wieder in Umlauf.

Landrätin Daniela Schlegel-Friedrich freute sich über die Aktion: „Es ist für uns selbstverständlich, die Bürger im Landkreis zu unterstützen und mit Schutzmasken zu versorgen. Ich freue mich sehr, dass die Ehrenamtsbörse dieses tolle Projekt auf die Beine gestellt hat und so viele Helferinnen und Helfer ehrenamtlich mitwirken. Nur gemeinsam können wir diese schwere Zeit überstehen!“red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de