Kostenfreier Einkaufsservice

Malteser helfen älteren und kranken Menschen

Quierschied. Die Malteser in Quierschied bieten noch immer Unterstützung für Menschen, die sich besonders vor dem Corona-Virus schützen müssen. Älteren und kranken Menschen, die aufgrund der Corona-Pandemie möglichst nicht mehr vor die Tür gehen sollen, sowie Personen die behördlich unter Quarantäne stehen, bieten die Malteser einen Einkaufsservice an.

Die ehrenamtlichen Helfer nehmen telefonisch den Einkaufszettel entgegen. Die Einkäufe werden dann individuell nach Absprache getätigt und ausgeliefert. Die Bezahlung erfolgt unter den jeweils geltenden Hygienebestimmungen an der Haustür in bar.

Die Malteser möchten getreu dem Leitspruch „Bezeugung des Glaubens und Hilfe den Bedürftigen“ mit ihrem Einkaufsdienst den Quierschiedern dabei helfen, sich und andere zu schützen und zuhause zu bleiben. Es handelt sich um ein ehrenamtliches Hilfsangebot, daher können die Helfer keine Garantie oder Haftung für die Dienstleistungen übernehmen.

Kontakt: Einkaufsservice, Frau Winkler, Tel. (06897) 8124213 oder (0151) 56507637. Sie steht auch bei Fragen zu diesem Service gerne zur Verfügung.red./dos

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2021
Alle Rechte vorbehalten.