Konzertreihe startet wieder

„Püttlinger Tage der Kirchenmusik“

PÜTTLINGEN Der Förderkreis der Kirchenmusik von St. Sebastian startet am 27. September wieder mit seiner Konzertreihe „Püttlinger Tage der Kirchenmusik“. Zu Gast sind Prof. Leo Krämer (Orgel) und Robert Frank (Geige). Der Eintritt ist frei, um eine Spende zugunsten der Orgel wird gebeten. Der Katholische Kirchenchor „Cäcilia“ St Sebastian hat seine Chorproben in der Kirche St. Sebastian – abgestimmt nach dem Hygienekonzept des Bistums Trier – seit dem 7. September wieder aufgenommen. Unter der Verantwortung der Hygienebeauftragten der Pfarrei St. Sebastian, Bärbel Hornberger, wurden die Voraussetzungen hierfür geschaffen. Die Proben sind wie folgt: Montag, 18 bis 19 Uhr (Bass und Tenor), Donnerstag, 19.30 bis 20.30 Uhr(Alt und Sopran).

Die Sängerinnen und Sänger des Chores hoffen sehr, dass sie dieses Jahr noch die ein oder andere Messe musikalisch mitgestalten dürfen.

Neugierig? Infos gibt es auf www.kimu-st-sebastian.de. ­Informationen erteilt auch der 1. Vorsitzende Peter Müller, Tel. (0 68 98) 6 49 12. red./jb

Copyright © wochenspiegelonline.de / WOCHENSPIEGEL 2020
Alle Rechte vorbehalten.