Konzert ehrt Théodore Gouvy

Komponist wurde vor 200 Jahren geboren

SAARBRÜCKEN Anlässlich seines 200. Geburtstages am 3. Juli dieses Jahres wird im Saarland und in Lothringen bis 7. Juli des Komponisten Théodore Gouvy gedacht. Zum Abschluss der Festwoche veranstaltet die HfM Saar am Sonntag, 7. Juli, ab 17 Uhr, einen langen Konzertabend (bis ca. 21 Uhr) zu Ehren von Théodore Gouvy. Der Eintritt ist frei.

Auf Anregung des Rektors der Hochschule, Prof. Wolfgang Mayer, Joachim Fontaines, und der Professoren Thomas Duis und Yaron Windmüller, erinnern die Lehrenden und Studierenden der Hochschule in einer mehrstündigen Soirée an das reiche Schaffen Théodore Gouvys, das zu seinen Lebzeiten bei den renommiertesten Musikverlagen Deutschlands und Frankreichs veröffentlicht wurde. Auf dem Programm stehen aber auch Raritäten und Erstaufführungen.

Für die Verköstigung ist gesorgt, das Abendprogramm wird moderiert.red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de