Körperverletzung mit Festnahme

WADERN Am Abend des Freitags, 31. Juli, ereignete sich in Lockweiler eine Körperverletzung, bei welcher zwei auf Montage befindliche Monteure in Streit gerieten. Der männliche Täter schlug dabei seinem Opfer mehrfach ins Gesicht und auf den Oberkörper und fügte dem Opfer dadurch erhebliche Verletzungen zu. Die Tathandlung spielte sich aus einer Mietwohnung heraus auf die Straße ab, wobei der Täter das nur mit einer Unterhose bekleidete Opfer an dessen Händen über den Asphalt an einen Graben heran schleifte. Anschließend warf der Täter das Opfer in den Straßengraben und ließ es dort liegen. Bei Eintreffen der Polizei vor Ort konnte der Täter in der Wohnung angetroffen werden. Im Rahmen der Sachverhaltsaufnahme wurde festgestellt, dass der Täter zur Verhaftung ausgeschrieben ist. Der Täter wurde verhaftet und in eine Justizvollzugsanstalt gebracht. Das Opfer musste aufgrund Verletzungen in ein Krankenhaus eingeliefert werden.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de