Körperverletzung in Erlebnisbad

SAARBRÜCKEN Am vergangenen Freitag Abend, gegen 21:45 Uhr, ereignete sich eine körperliche Auseinandersetzung zwischen zwei Personengruppen in einem Schwimmbad im Deutschmühlental. Dabei wurden ein 26-Jähriger aus Saarlouis und ein 23-Jähriger aus Dudweiler von zwei unbekannten Personen im Duschraum nach verbalen Streitigkeiten körperlich angegangen. Dabei wurden sie mit mehreren Faustschlägen traktiert, wodurch einer der Geschädigten in sich zusammenbrach und mit einem Krankenwagen in ein nahegelegenes Krankenhaus gebracht werden musste.

Eine im Anschluss durchgeführte Fahndung der Polizei führte nicht mehr zum Aufgreifen der Täter. Beide Täter sollen südländischer Herkunft gewesen sein, eine der Personen ca. 20 Jahre alt mit schlanker Figur und kurze schwarze Haaren gewesen sein, bekleidet mit kurzer Hose und braunem Shirt, die andere soll ca. 50 Jahre alt, kräftiger Statur gewesen sein und ebenfalls kurze schwarze Haare gehabt haben. Bekleidet sei er mit einer kurzen Hose und dunklem Shirt gewesen Ein entsprechendes Ermittlungsverfahren wurde eingeleitet.

red./tt

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de