Klingender Weihnachtszauber

Weihnachtlicher Konzertabend mit dem Duo Sonorissima im Rathausfestsaal

HEUSWEILER Am Freitag, 13. Dezember, um 20 Uhr veranstaltet die Gemeinde Heusweiler im Festsaal des Rathauses einen weihnachtlichen Konzertabend mit dem Duo Sonorissima – Ania Konieczny, Sopran, und Verena Jochum, Harfe. Auf dem Programm stehen u. a. Werke von Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Cornelius und Benjamin Britten.

Das etablierte Duo Sonorissima besingt und bespielt in seinem Weihnachtsprogramm stimmungsvoll alle Facetten der Adventszeit und des Weihnachtsfestes. Besinnliche Wiegenlieder, jubelnder Engelsgesang, Hoffnung und Vorfreude auf die Geburt Jesu erklingen mal in traditionellem Gewand, mal in spannenden Originalkompositionen für Harfe und Sopran, mal in Form der beliebtesten Weihnachtslieder.

Nicht nur auf gemeinsame, sondern auch auf solistische Darbietungen können die Zuhörer sich freuen und Werken u.a. von Antonio Vivaldi, Felix Mendelssohn Bartholdy, Peter Cornelius und Benjamin Britten lauschen. Musik, wie sie auf die Weihnachtszeit nicht besser einstimmen könnte.

Das Duo Sonorissima hat sich selten Gehörtem sowie Originalkompositionen für die rare Besetzung Sopran und Harfe verschrieben. Das Repertoire ist überaus vielfältig: Es erstreckt sich über vier Jahrhunderte, von Barockarien bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen. Die professionellen Musikerinnen können auf eine Vielzahl von Programmen mit individuellem Charakter und außergewöhnlichem Konzept zurückblicken, deren Besonderheit es ist, Musik mit allen Sinnen zu erleben.

Der Eintritt beträgt 11 Euro, ermäßigt 9 Euro. Infos unter www.heusweiler.de und Tel. (06806) 911117. red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de