Klingende Gärten auf Finkenrech

Sieben Musikacts sorgen für beste Unterhaltung im Freizeitzentrum

DIRMINGEN Am Sonntag, 30. Juni sind die Gärten des Freizeitzentrums Finkenrech in Dirmingen nicht nur erfüllt von Duft- und Blütenpracht, sondern auch von musikalischen Klängen. Zwischen 12 und 19 Uhr laden insgesamt sieben Musikacts verschiedener Genres zum Verweilen und Zuhören ein.

Auf drei Bühnen mit dabei sind das Brasil Quartett von Ro Gebhardt, Vegas Azzurro, Country Crash, Kunkels7, Bossa Quattro, Einfach Jaa und der Kohlbachtaler Drehorgel Musikant.

„Diese Veranstaltung kann man mit allen Sinnen genießen. Augen und Ohren kommen voll auf ihre Kosten“, freut sich Landrat Sören Meng schon jetzt auf die in der Region einzigartige Veranstaltung.

Parallel zum Musikprogramm präsentieren die Rosenvereine des Landkreises Neunkirchen bereits ab 11 Uhr in den Tagungsräumen des Landhotels Finkenrech ihre alljährliche Kreisrosenschau.

Auf dem angrenzenden Rosen- und Gartenmarkt werden u.a. Kräuter, Stauden, Gartendekoration, Naturprodukte und natürlich Rosen zum Verkauf angeboten.

Auch die kulinarischen Genüsse kommen nicht zu kurz. In der Gartenanlage werden verschiedenste Leckereien angeboten, während die SaarLandFrauen Dirmingen im Untergeschoss des Landhotels selbstgebackenen Kuchen verkaufen.

Das Picknick auf der großen Wiese verleiht der Veranstaltung einen ganz besonderen Charakter.

Die Besucher sind dazu eingeladen, sich von zu Hause eine Decke mitzubringen und es sich vor der Bühne gemütlich zu machen.

Für alle, die hierbei das „Rundum-sorglos-Paket“ genießen möchten, bietet das Restaurant „Orangerie Finkenrech“ prall gefüllte Picknickkörbe an, deren Inhalt man im Garten bei Live-Musik genießen kann. red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de