Klimawandelstrategien

Online-Seminar von VHS und Gartenakademie

Zweibrücken. Die VHS Zweibrücken bietet in Zusammenarbeit mit der Gartenakademie Rheinland-Pfalz am Donnerstag, 11. Februar, 18 bis 19.30 Uhr ein kostenloses Online-Seminar zum Thema „Klimawandelstrategien für Garten und Stadt – Was ist zu tun?“, mit 13 Klimawandel-Strategien als Sofortmaßnahmen.

Wir alle sind von den Auswirkungen des Klimawandels betroffen und spüren die täglichen Veränderungen in unserem Leben. Die Winter werden milder und teilweise feuchter, die Sommer sind heißer und trockener, oft regnet es monatelang nicht. Die Folge wirken sich auch auf unsere Gärten aus, so gibt es schon jetzt Klimaverlierer wie Thuja oder Rasen. In diesem Online-Seminar werden Strategien und Pflanzkonzepte für einen klimagerechten Garten vorgestellt und diskutiert. Rückbau von Verschotterungen, Nutzung von Regenwasser, Eigenkompostierung, Verzicht auf Torf, Schaffung von Lebensräumen und Verzicht auf Pflanzenschutzmitteln sind nur einige dieser Maßnahmen. Und es gibt vielfältig-bunte Pflanzkonzepte, denn Pflanzen, besonders Bäume und Sträucher, sind natürliche und kostenlose Klimaanlagen, binden CO2-produzierenden lebenswichtigen Sauerstoff und spenden Schatten.

Das Online-Seminar beginnt mit einem Vortrag, der ca. 45 bis 60 Minuten dauert, dann ist noch genügend Zeit für die Diskussion. Ein Teil der Fragen wird direkt im Chat beantwortet, die übrigen Fragen werden live beantwortet. Die Arbeit mit zwei bis drei Personen gewährleistet eine hohe Übertragungssicherheit. Der Webraum ist ab 17.30 Uhr geöffnet, insgesamt können jeweils 100 Besucher teilnehmen.

Anmeldungen sind über das VHS-Sekretariat, Tel. (0 63 32) 209 - 7 41), E-Mail info@vhs-zweibruecken.de möglich. Teilnehmer erhalten einen Einwahllink für die Anmeldung. Referenten:

Werner Ollig, Dipl.-Ing. Agrar, Leiter der Gartenakademie Rheinland-Pfalz, Neustadt/W., ARD- und SWR-Gartenexperte, Vizepräsident der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 e. V, Berlin

Lukas Mackle, Master of Science Gartenbauwissenschaften, Gartenakademie RLP, Neustadt/W.

Eva Hofmann, Gartenbauingenieurin, Gartenakademie Rheinland-Pfalz

Heike Boomgaarden, Gartenbauingenieurin, ARD und SWR Gartenexpertin, Vizepräsidentin der Deutschen Gartenbaugesellschaft 1822 e. V., Berlin red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de