Kleinstes Rockfestival

Mandowar präsentieren in der Reithalle die Queen Against The Machine - Tour 2019

NEUNKIRCHEN Am Samstag, 26. Oktober gastiert die Kult-Formation Mandowar ab 20 Uhr im Rahmen ihrer „Queen Against The Machine Tour 2019“ in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.

Nur mit Mandoline, Ukulelen-Bass und Gitarre bringen Mandowar Songs der größten Rockbands der Welt auf die Bühne. Ihre Konzerte werden inzwischen auch gern als kleinste Rockfestivals der Welt bezeichnet.

Kein Wunder: Die Setlist liest sich wie ein Line-up von dem Festivals wie Rock am Ring oder Wacken nur träumen können: AC/DC, Metallica, Rammstein, Guns ‚n‘ Roses, Iron Maiden, Manowar, Kiss, Queen, Rage Against The Machine, Pink Floyd, Led Zeppelin, Johnny Cash, Motörhead, Steppenwolf, Alice Cooper, Judas Priest und Nirvana werden interpretiert.

Bei jedem Song sind aber die eigenen Mandowar-Noten deutlich zu hören. Das Trio steht für einen verblüffenden Stil-Crossover: Aus Metal wird Polka, aus Rock wird Country. Da verschmelzen Queen und Rage Against The Machine schon einmal zu einem wilden Mashup. Fakt ist: Bei Mandowar-Konzerten ist immer Festivalstimmung.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 17 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, wie den Verlagsbüros von WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 19 Euro.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de