Kleiner Dorfchor ganz groß

Gesangverein 1905 Herbitzheim sucht Verstärkung

HERBITZHEIM „O Herr, welch ein Abend“, so begannen die Sängerinnen und Sänger des Gemischten Chores im Gesangverein Herbitzheim das Benefizkonzert für die Aktion Herzenssache in der St. Barbara Kirche. Der Chorale Ste. Cécile Herbitzheim-Elsass unterstützte die Chorsänger von der Saar.

Im Mittelpunkt einer gut besuchten Veranstaltung stand der SonntagsChor Rheinland-Pfalz. Mit einer faszinierenden Auswahl an Liedgut begeisterte er die Besucher. Der kleine Dorfchor aus Herbitzheim überzeugte musikalisch in einem viel beachteten Konzert mit seinem Können.

In der 42 Mitglieder zählenden Gemeinschaft singen 30 Sängerinnen und zwölf Sänger aus Herbitzheim und aus der näheren Umgebung. Treffpunkt ist freitags von 19.30 bis 21 Uhr im Proberaum des Gesangvereins in der Alten Schule Herbitzheim.

Die angebotene Literatur aus allen Musikepochen ist kurzweilig und begeistert die Chorsänger. Zwischenzeitlich hat sich ein Frauenchor etabliert, der bei Auftritten gern gesehen und gehört wird.

Es wird nicht nur gesungen, sondern die Verantwortlichen des Chores haben noch weitere, interessante – aber nicht verpflichtende – Angebote wie z. B. gemütliches Beisammensein nach den Chorproben, Besichtigungen, Tages- und Mehrtagesfahrten. Es werden interessante Abende geboten, erlebnisreiche Tage und Jahre im Kreise einer aktiven Chorgemeinschaft.

Interessierte werden in die Chorgemeinschaft gerne aufgenommen. Jede Stimme ist willkommen, gerade auch Männerstimmen.

Informationen beim Vorsitzenden Siggi Schmidt, Tel. (06843) 8574, oder Chorleiter Erwin Lück, Tel. (06842) 930463.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de