Klavierkonzert von Daniel Thull

VÖLKLINGEN Die Volkshochschule Völklingen hat den jungen Künstler Daniel Thull aus St. Ingbert am Sonntag, 8. Dezember, um 15.30 Uhr ins Alte Rathaus eingeladen.

Hier spielt er auf dem Bösendorfer Fügel Werke von Bach, Schubert, Beethoven und Mozart. Selbst komponierte Stücke stehen an diesem Nachmittag auch auf dem Programm. Unter anderem auch ein Stück zu dem ihn seine Freunde auf der Laute und dem Tamburin begleiten.

2015 war Daniel Thull Gewinner bei Jugend musiziert mit Querflöte und Klavierbegleitung.

Der 14-jährige Schüler der 8. Klasse hat sich seit seinem achten Lebensjahr der Musik verschrieben und absolviert momentan ein autodidaktisches Studium von Elementen der Musiktheorie und Kompositionslehre und arbeitet an eigenen Kompositionen für Klavier sowie für Blas- und Streichinstrumente sowie Orchester.

Die Volkshochschule freut sich auf ein ganz besonderes Konzert und lädt alle Interessierten herzlich ein. Der Eintritt ist frei.

red./jb/Foto: Künstler/Thull

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de