Klassik im Park 2018

Das große Sommernachts-Open-Air im Franz-Becker-Park

ELVERSBERG Nach dem erfolgreichen Open-Air-Konzert „Klassik am Turm“ im Jahr 2013 freut sich die Gemeinde Spiesen-Elversberg, wieder ein Sommernachts-Open-Air präsentieren zu dürfen. Dazu konnte erneut der Orchesterverein „Harmonie“ Ormesheim gewonnen werden.

Das Kulturamt der Gemeinde Spiesen-Elversberg veranstaltet dieses musikalische Kulturereignis am Samstag, 1. September um 19 Uhr als „Klassik im Park“ im Franz-Becker-Park (hinter der Albert-Schweitzer-Gemeinschaftsschule/Sporthalle Großenbruch) in Spiesen-Elversberg.

Auf dem Programm stehen wieder bekannte Werke der Klassik, wie aus Johann Strauß‘ „Die Fledermaus“ oder Felix Mendelssohn Bartholdys „Ein Sommernachtstraum“, sowie bekannte Musical- und Filmmelodien aus Andrew Lloyd Webbers „Jesus Christ Superstar“ oder Disneys „Pocahontas“.

Auch erstklassige Solisten

Neben einem hervorragenden symphonischen Blasorchester dürfen hierbei natürlich auch erstklassige Gesangssolisten auf der Bühne nicht fehlen.

Ein musikalisch umrahmtes Feuerwerk bildet den Abschluss des Events.

Karten sind ab sofort für 18 Euro, ermäßigt 14 Euro an folgenden Vorverkaufsstellen erhältlich: BürgerServiceBüro/Rathaus, Hauptstraße 116, Neiningers Regenbogen, Hauptstraße 127, Horst Becker Touristik, Hauptstraße 51, jeweils Spiesen, Schreibwaren Hoffmann, Fichtenstraße 7, City Kiosk, St. Ingberter Straße 10a, Restaurant Athena, St. Ingberter Straße 10, jeweils Elversberg, Post-Filiale Vogelgesang, Adenauerstraße 62, Mandelbachtal-Ormesheim und bei allen Musikern des Orchestervereins.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de