Kita kooperiert mit Altenzentrum

ST. INGBERT Die Kinder der Kita St. Hildegard hatten über einen längeren Zeitraum eine Kooperation mit dem Caritas-Altenzentrum St. Barbara. Die Kinder und die Senioren hatten zusammen gesungen, getanzt und gelacht. Dabei haben Kinder und Senioren eine Beziehung zueinander aufgebaut. Doch in Zeiten des Corona Virus musste diese Kooperation ausgesetzt werden. Evelyne Bahr vom Caritas-Altenzentrum hatte eine Idee. Um den Senioren eine Freude zu bereiten, nehmen die Kita Kinder nun etwa zwei Mal pro Woche eine Audio-Datei auf, in der sie Lieder, Grüße und gute Wünsche an die Bewohner senden. Diese Datei wird dann über das Hausradio allen Bewohnern vorgespielt. Und natürlich freuen sich die Kinder, wenn die Senioren eine Audio-Datei mit Dankesgrüßen zurücksenden. red./jj

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de