Kinder qualifiziert betreuen

Landkreis St. Wendel bietet Tagespflegekurs an

ST. WENDEL Die Koordinierungsstelle Kindertagespflege des Landkreises St. Wendel bietet erneut einen Qualifizierungskurs zur Tagespflegeperson an. Dies in Kooperation mit dem „Haus der Familie“ in Merzig-Wadern.

In insgesamt 160 Stunden vermitteln Fachreferenten die Grundlagen von Erziehung, Bildung und Förderung in der Kindertagespflege. Auch finanzielle und rechtliche Themen stehen auf dem Programm.

Freude am Umgang mit Kindern, Motivation zur Förderung, Bildung und Erziehung von Kindern, Offenheit und Engagement in der Elternarbeit sind Grundvoraussetzungen. Zudem die Bereitschaft zur Vernetzung mit der Koordinierungsstelle Kindertagespflege, zur Teilnahme an Fortbildungen, geeignete Räume, gesundheitliche Eignung und ein einwandfreies polizeiliches Führungszeugnis.

Weitere Informationen erteilt Kathrin Warnke, Koordinierungsstelle Kindertagespflege des Kreisjugendamtes St. Wendel, Tel. (06851)801-5134, k.warnke@lkwnd.de. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de