Kinder-Halloweenfest

Am 31. Oktober am Naturfreundehaus Spiesen

SPIESEN Die Deko wird noch selbst gemacht und schimmert bis spät in die Nacht. Kürbisse werden gruselig gehext und in der Dämmerung zum Leben erweckt. Geschichten und Kostüme um diese schaurige Stunde, machen den Abend zum Abschluss noch bunt.

Gemeinsam einen schönen Tag zu verbringen, mit Hexengebräu und Blutwürstchen ist das Ziel. Der AsF (Arbeitskreis sozialdemokratischer Frauen) Spiesen-Elversberg lädt am Samstag, 31. Oktober, ab 15 Uhr, zum Kürbisschnitzen, wobei Schnitzwerkzeug und Stift zum Anzeichnen mitzubringen sind. Ab 18 Uhr gibt es eine Lesung mit Gruselgeschichten. Ort ist das Naturfreundehaus Spiesen, Zankwald,

Da man sich an einen Hygieneplan halten muss, ist die Teilnehmerzahl begrenzt und eine Anmeldung zum Kürbisschnitzen und zur Lesung erforderlich, spd.spiesen-elversberg@web.de. Beides kann unabhängig voneinander besucht werden. Die Kinder sollen zum Kürbisschnitzen begleitet werden, da nicht allen Hilfe beim Schneiden und Aushöhlen angeboten werden kann. Verkleidungen sind gerne gesehen. Das Schnitzen und Vorlesen soll im Freien stattfinden.

red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de