Kinder erleben die Burg

Mit Ritter Boemund geht es zur Burgruine Dagstuhl

DAGSTUHL Eine Erlebnisführung für Kinder wird am Freitag, 24. Juli, um 15 Uhr auf Burg Dagstuhl mit Ritter Boemund von Saarbrücken angeboten. Treffpunkt ist der Waldparkplatz „Am Pilz“ unterhalb der Burgruine in der Konrad-Zuse-Straße, in Dagstuhl.

Gästeführer Ludwig Heil alias „Boemund von Saarbrücken“ entführt Mittelalter-Fans in die Entstehungszeit der Burg und erzählt Interessantes und Amüsantes aus seinem Leben. Interaktiv und spannend erleben die Kinder die Geschichte der Burg: Wer waren die Burgherren? Was war ihr Begehr? Wo wohnten und arbeiteten sie? Warum wurde ihre Burg zur Ruine? Das und noch viel mehr können die Kinder - und ihre großen Begleiter- im Rahmen der kostenlosen Burgführung erfahren.

Anmeldungen und weitere Infos gibt es bei der Tourist-Information der Stadt Wadern, Tel. (06871) 5070 oder E-Mail an touristinfo@wadern.de.

red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de