Kerwetreiben vor dem Sportheim

KLEINOTTWEILER Offiziell findet in Kleinottweiler die traditionelle Bohnekerb wegen Corona in diesem Jahr nicht statt. Der Vorstand hat sich aber zumindest entschlossen, am Kerwesonntag unter Hygienevorkehrungen und unter Auflagen ein Kerwetreiben vor dem Sportheim mit Live-Musik, Gegrilltem und kühlen Getränken anzubieten. Los geht es am Sonntag, 9. August, um 17 Uhr. Am Montagmorgen wird auch ein eingeschränkter Frühschoppen in und am Sportheim angeboten.red./dos

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de