Keltische Legenden mit Gwennyn

Sie gastiert mit der Avalon Tour 2019 in der Stummschen Reithalle

NEUNKIRCHEN Am Sonntag, 27. Oktober ist die bretonische Liedermacherin Gwennyn mit ihrer Band im Rahmen der „Avalon Tour 2019 – Keltische Legenden“ ab 18 Uhr zu Gast in der Stummschen Reithalle in Neunkirchen.

Gwennyn ist eine unvergleichliche Künstlerin. Sie trägt in sich ein kreatives, künstlerisches Feuer, Zeugnis einer Identität und eines kulturellen Reichtums.

Begleitet von außergewöhnlichen Musikern wie Patrice Marzin (Thiéfaine, Bashung...), der an der Gitarre und als künstlerischer Direktor fungiert, David Pasquet an der Bombarde, Kevin Camus am Dudelsack, Low Whistles und Irischer Flöte, Many Leroy am Bass und Yvon Molard am Schlagzeug und Percussion.

Eine bunte Einzigartigkeit, in ständiger Evolution, für sich allein genommen schon ein lebendiges Erbe, ist sie das Symbol einer pulsierenden Nation, einer modernen, lebendigen Nation, ohne Grenzen. Eine außergewöhnliche Persönlichkeit, eine lebhafte, ausdrucksvolle Stimme und authentische Gefühle geben der Musik von Gwennyn etwas Besonderes – eine pure und moderne Fusionsmusik zwischen Weltmusik und keltischem Electro-Pop-Rock.

Karten für die Veranstaltung sind zum Preis von 15,90 Euro bei allen Vorverkaufsstellen von Ticket Regional, wie den Verlagsbüros von WOCHENSPIEGEL und DIE WOCH erhältlich. Der Preis an der Abendkasse beträgt 17 Euro.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de