Keltische Klänge in der Illipse

An Erminig und Guillaume Blain & Claire Leyzour entführen in alte Zeiten

ILLINGEN Am Freitag, 10. Mai gastieren „An Erminig“ mit dem Programm „Plomadeg“ gemeinsam mit Guillaume Blain & Claire Leyzour um 19.30 Uhr in der Illipse Illingen.

Berichte von außergewöhnlichen Ereignissen und Personen waren schon in früheren Zeiten willkommene Abwechslungen im oft harten und eintönigen Leben der Menschen auf dem Lande und in der Stadt. Lange bevor es Zeitungen und andere Medien gab, wurden Nachrichten, die über Skurriles, Erheiterndes oder Trauriges berichteten, von fahrenden Sängern und Musikanten von Ort zu Ort getragen.

Diese Art der Informationsverbreitung war auch früher in der Bretagne üblich. Das Programm „Plomadeg“ greift diese Tradition auf und erzählt in (Tanz-)Liedern und Balladen heitere, bewegende, aber auch traurige Begebenheiten aus dem täglichen Leben der bretonischen Landbevölkerung. Das Programm bietet einen abwechslungsreichen Einblick in das Leben früherer Zeiten, wobei auch gelegentlich auf das Hier und Jetzt Bezug genommen wird.

Guillaume Blain & Claire Leyzour

Guillaume Blain und Claire Leyzour, letztere aus einer musikalischen Familie stammend (auch ihr Vater ist Mitglied in einer bretonischen Musikgruppe) musizieren seit 1995 zusammen. Mit ihrer Besetzung Gesang, Gitarre und Geige haben sie sich bereits früh in die ‚erste Liga‘ der Musikgruppen im keltischen Teil Frankreichs gespielt.

Sie kommen aus dem Muscadet-Weinanbaugebiet bei Nantes und interpretieren die Musik des Pays Nantais sehr authentisch. Ihr Repertoire umfasst sehr gut tanzbare Musik aus den verschiedenen Ecken der Bretagne, Lieder, Instrumentalsuiten und auch melancholische Stücke.

Mit ihrer Bühnenpräsenz kommen sie sehr sympathisch rüber: zwei charismatische Vertreter der keltischen Musik der Bretagne und in ihrem Spiel lebendig und mitreißend.

Tickets gibt es unter www.illipse.de, beim Kulturamt in der Illipse und bei Ticket-Regional wie den Verlgasbüros des WOCHENSPIEGELS.red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de