Kein parken an der Talbrücke

LfS saniert den Parkplatz in Oberkirchen

Oberkirchen. Derzeit führt der Landesbetrieb für Straßenbau (LfS) kurzfristig erforderliche Instandhaltungsarbeiten zur Verkehrssicherung auf dem Parkplatz Talbrücke in Oberkirchen im Bereich der L 122 aus. Daher ist der Parkplatz aktuell für den Besucherverkehr gesperrt.

Die erforderlichen Instandhaltungsarbeiten lassen sich hauptsächlich auf die generell untersagte Nutzung des Parkplatzes durch Lkw zurückführen.

Am Montag, 12. April, wird der LfS mit den notwendigen Asphaltierungsarbeiten beginnen. Während der Bauzeit muss der Parkplatz weiterhin voll gesperrt werden und steht nicht zur Verfügung. Der Parkplatz wird voraussichtlich am Freitag, 16. April, wieder freigegeben.

Eine umfangreiche Sanierung des Parkplatzes ist für 2022 geplant. Die Verkehrsteilnehmer werden gebeten, im genannten Zeitraum benachbarte Parkplätze anzufahren. red./hr

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de