Kein Monatsmarkt auf dem Stummplatz

Neunkirchen. Vor dem Hintergrund des bundesweiten Lockdowns und der weiter angespannten Pandemielage muss die Stadtverwaltung den für den 1. Februar geplanten Markt auf dem Stummplatz absagen. Die angeordneten Kontaktbeschränkungen und Betriebsuntersagungen lassen eine Durchführung nicht zu.

red./eck

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de