KEB-Lehrgang für Motorsägenschein

LEBACH/DILLINGEN Seit über zehn Jahren bietet die KEB im Landkreis Saarlouis Motorsägen-Grundkurse an, die von erfahrenen Forstwirten geleitet werden. Jetzt sind wieder zwei Kurse freitags von 18 bis 21 Uhr und samstags von 8 bis 16.30 Uhr geplant, und zwar am 31. Januar/1. Februar bei der KEB in Lebach, Mottener Straße 111a, sowie 28./29. Februar bei der KEB in Dillingen, Friedrich-Ebert-Straße 14.

Der Lehrgang umfasst einen theoretischen Teil bei der KEB mit Mittagessen und einen praktischen Teil mit Schneideübungen im Wald. Die Teilnehmer erwerben den Motorsägenschein, den jeder braucht, der sich selbst Brennholz schneiden will. Die Interessenten müssen mindestens 16 Jahre alt sein und sind für die Sicherheitsausrüstung (Schnittschutzhose und -schuhe, Helm, Handschuhe) selbst verantwortlich. Eine Motorsäge muss nicht mitgebracht werden. Die Teilnahme kostet 115 Euro inklusive Mittagessen plus 10 Euro Bearbeitungsgebühr für den Ausweis. Um Anmeldungen unter Tel. (06831) 76020 oder per E-Mail an info@keb-dillingen.de wird gebeten.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de