KEB-Fahrt zur Bildungsmesse

MERZIG Zu einer Fahrt zur „Didacta – die Bildungsmesse 2020“ nach Stuttgart lädt die KEB-Saar alle am Thema Bildung Interessierte am Freitag, 27. März, ein. Die „Didacta“ ist Europas höchster Bildungsgipfel. Sie zeigt Innovationen vom einfachen Stift über moderne Robotik bis zur intelligenten Lehr-/Lernumgebung und -ausstattung. Alle Bildungsbereiche sind vertreten: von der frühen Bildung, über Schule/Hochschule, berufliche Bildung /Qualifizierung bis hin zu „Didacta DigitaI. Und“: In einer Zeit, die von so vielen Umbrüchen und vom Wandel geprägt ist, hat man hier in den zahlreichen „Didacta“-Foren und Workshops beste Chancen, mit Experten über Bildungsinhalte und -konzepte der Zukunft zu diskutieren oder gar gemeinsam neue Wege einzuschlagen.

Der Reisebus der KEB-Saar hält an vier Haltestellen: in Merzig an der Stadthalle, in Dillingen am Bahnhof, in Saarbrücken am Landwehrplatz und in Neunkirchen am P&R-Platz an der A8/B41. Die Fahrt kostet mit Eintritt 47 Euro.

Anmeldungen sind bis zum 10. März bei der Katholischen Erwachsenenbildung Saarland (KEB-Saar), Steinmetzstraße 26, 66763 Dillingen, Tel. (06831) 769264, online unter www.keb-saar.de oder per E-Mail an info@keb-saar.de möglich.red./ti

Eigenen Artikel verfassen Schreiben Sie Ihren eigenen Artikel und veröffentlichen Sie ihn auf wochenspiegelonline.de